Gemeinsamer Suchtkongress Münster

Veranstaltungsort

Der Gemeinsame Suchtkongress „Zusammenhalten und zusammen gestalten“ der Suchtfachverbände buss e.V. und FVS e.V. findet in der Universitätsstadt Münster statt. Münster ist eine der Mitgliedsstädte der „Historic Highlights of Germany“ und heute eine junge und moderne Großstadt mit 280.000 Einwohnern, darunter rund 55.000 Studentinnen und Studenten. Die weltoffene und gastfreundliche Stadt bietet beste Voraussetzungen für einen interessanten Aufenthalt, auch außerhalb des Tagungsprogramms.

Was es in Münster zu sehen und zu erleben gibt, erfahren Sie hier.

Die Veranstaltung selbst findet im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH statt.

Gemeinsamer Suchtkongress Messe und Congress Centrum Halle Münsterland

Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland GmbH
Albersloher Weg 32
48155 Münster
Tel. 02 51 / 66 00 – 0
https://www.mcc-halle-muensterland.de/

Anreise

Anreise zum Congress Centrum Halle Münsterland: https://www.mcc-halle-muensterland.de/anreise/

Die Bahn bietet ein vergünstigtes Veranstaltungsticket an, das Sie nach der Anmeldung zum Kongress in Anspruch nehmen können.

ÖPNV

Mit der Anmeldebestätigung zum Kongress erhalten Sie das WillkommensTicket Münster. Dieses berechtigt Sie vom 17. bis 19.06.2020 zur Nutzung aller Busse & Bahnen im Gebiet der Stadt Münster einschließlich der Nachtbusse.

Anreise mit öffentlichem Nahverkehr: Die Buslinien 6, 8 und 17 verbinden das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland mit dem Hauptbahnhof und der Innenstadt. Haltestelle: MCC Halle Münsterland

Fahrplanauskunft Stadtwerke Münster
Netzplan schematisch
Netzplan topografisch