Organisatorische Hinweise

 

Anmeldung

Die Teilnahme am Kongress ist in Hybridform (Präsenzteilnahme am 23. und 24.6.2021 an den Plenumsvorträgen in Münster und Online-Teilnahme an einem Forum am 25.6.2021) oder rein digital möglich. Die Plenumsvorträge werden live gestreamt.

Mit der Anmeldung zum Kongress erklären Sie sich damit einverstanden, dass Dauer und Zeitpunkt Ihrer Teilnahme im digitalen Format (Verfolgen des Livestreams am 23. und 24.6. bzw. Teilnahme am Online-Forum am 25.6.2021) durch ein Konferenztool dokumentiert wird. Diese Dokumentation dient als Nachweis bei der Ärztekammer für Teilnehmende, die Fortbildungspunkte sammeln.

Anmeldeschluss ist der 2.6.2021. Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Eine Anmeldung vor Ort ist nicht möglich! Bei Verhinderung kann eine Ersatzperson benannt werden. Wenn auch keine Ersatzperson teilnehmen kann, gelten die folgenden Bedingungen:

  • Bei Absagen bis zum 31.3.2021 wird eine Bearbeitungsgebühr von 35,00 € in Rechnung gestellt.
  • Bei Absagen ab dem 1.4. bis zum 7.6.2021 ist die Hälfte des Rechnungsbetrages zu entrichten.
  • Bei Absagen ab dem 8.6.2021 wird der volle Rechnungsbetrag fällig.

 

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren für das Hybridformat und die reine Online-Teilnahme sind gleich.

Gesamter Kongress vom 23.6.-25.6.2021:       295,00 €

Tageskarte für die Teilnahme an einem
digitalen Forum am 25.6.2021:                          155,00 €

Bei der Teilnahme an einem Online-Seminar ist jede*r Teilnehmende verpflichtet, die technischen Mindestvoraussetzungen (Internet-Verbindung, aktuelle Browserversion, ggf. das Herunterladen eines Videokonferenzprogramms, Lautsprecher oder Headset, ggf. Webcam) zu erfüllen und vor der Kongressteilnahme zu testen.

Der Ausfall der von dem/der Teilnehmenden zu verantwortenden technischen Voraussetzungen entbindet diese/n nicht von der vertraglichen Zahlungspflicht.

 

Rahmenprogramm am 23.6.2021

Beim GET TOGETHER am ersten Kongresstag werden alkoholfreie Cocktails gereicht, und es spielt das „Trio Tanguango“, bestehend aus Dr. Wibke Voigt, Vorsitzende des buss, (Flöte), Dr. Maik Hester (Akkordeon) und Dr. Ulf Müller (Kontrabass).

Am Abend lädt die DRV Westfalen zum Gesellschaftsabend ein. Dieses Angebot ist für alle Kongressteilnehmenden kostenfrei. Die Veranstaltung findet, je nach Wetterlage, auf dem Gelände oder im Casino der DRV Westfalen statt.

Deutsche Rentenversicherung Westfalen
Gartenstraße 194
48147 Münster

Die DRV Westfalen erreichen Sie mit dem Bus (Haltestelle Deutsche Rentenversicherung Westfalen). Über die entsprechenden Verbindungen und Abfahrtszeiten informiert die Fahrplanauskunft der Stadtwerke Münster. Oder Sie gehen zu Fuß: aus dem Hauptbahnhof (Richtung Bahnhofstraße) kommend rechts und immer geradeaus in etwa 30 Minuten.

Weitere Informationen: www.deutsche-rentenversicherung-westfalen.de

 

Anreise

Anreise zum Congress Centrum Halle Münsterland: https://www.mcc-halle-muensterland.de/anreise/

Mit der Rechnung zum Kongress erhalten Sie das Willkommen!Ticket Münster. Dieses berechtigt Sie vom 23.-25.6.2021 zur Nutzung aller Busse & Bahnen im Gebiet der Stadt Münster einschließlich der Nachtbusse.

 

Unterkunft

Für die Teilnehmer des Gemeinsamen Suchtkongresses ist in verschiedenen Hotels in Münster ein Kontingent vergünstigter Zimmer reserviert. Hier können Sie Ihre Buchung vornehmen.

 

Fortbildungspunkte

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe beantragt. Fortbildungspunkte können nur noch vergeben werden, wenn Sie Ihre Barcode-Aufkleber mitbringen bzw. Sie bei der Anmeldung Ihre Einheitliche Fortbildungsnummer (EFN) angeben. Bei Psychotherapeut/innen gilt das gängige Verfahren der zuständigen Kammer (Aufkleber/Nummer/Name).